Panoramawebseite

 


 

gamsAm Freitag, 17. September, war es wieder mal so weit. Einige Feuerwehrkameraden (Gruppe Ringer 2.Zug) fuhren mit der Hahnenkammbahn auf und marschierten zum Gasthaus Hocheck, zum Peter. Der Anlass war einfach nur Kameradschaftspflege, verbunden mit Ripperlessen und ein Bierchen zu trinken.

Ein ganz großes Dankeschön gilt dem Gasthauschef Peter sowie Franz für die ausgezeichnete Bewirtung. Es soll nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir zu dir gekommen sind, Peter.
Wir gönnten uns noch einen kleinen Schlummertrunk im Herzal.

Ps. Das letzte Mal  war ich im Jänner 2003, vor meinem Unfall im Sommer, mit dem Kitzbüheler Skiclub beim Hocheck-Peter (Hahnenkammrennen Aufbau). Um so mehr hat's mir bei dir gefallen Peter)


 

 

gallerie 
Free Joomla Lightbox Gallery